Brennservice

 

 

Für die, die keinen eigenen Brennofen haben,
biete ich meinen Kunden ein Brennservice in meinen Ofen an.

Bringen Sie Ihre fertigten und gut getrockneten
Werkstücke (für ca. 1 Wochen) zu mir.

Die Werkstücke werden vor dem Brennen gewogen
und so ergibt sich der Selbstkostenpreis.

Sollte während des Brennvorganges etwas zu Bruch
gehen oder zerspringen, fallen die Kosten für das
Brennen trotzdem an und es kann keine Haftung übernommen
werden.

Nicht vergessen die Stücke am Boden mit Initialen versehen!

Achten Sie darauf, dass der Boden der Werkstücke glasurfrei
ist, da diese sonst auf der Bodenplatte haften bleiben und die
Keramik beschädigt wird.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sowohl im Steingut- als auch
in Steinzeug ihre Stücke brennen zu lassen.

Steingutbereich bis 1080 Grad
Steinzeugbereich bis 1300 Grad

Preise:
 

Schrüh oder Rohbrand
1 kg Rohbrand (Schrühbrand) bis 950 Grad) € 5,20/kg
1 kg Rohbrand (Schrühbrand) bis 1050 Grad) € 6,50/kg
1 kg Rohbrand (Schrühbrand bis 1200 Grad) € 8,00/kg
 

Glasur oder Glattbrand
1 kg Glasurbrand glasiert gebracht bis 1080 Grad € 6,70/kg
1 kg Glasurbrand glasiert gebracht bis 1200 Grad € 8,00/kg

Wenn ein ganzer Ofen für einen Brand benötigt wird
(50 Liter , Besatzplatte mit einem Durchmesser von 34 cm)

bis 950 Grad kostet dies € 20,00 für 50 Liter
bis 1080 Grad € 25,00 für 50 Liter
bis 1200 Grad € 30,00 für 50 Liter
bis 1320 Grad € 38,00 für 50 Liter

Bei großen Werkstücken, die eine größere Besatzplatte als 34 cm
im Durchmesser benötigen bitte Rücksprache mit mir halten.

Wenn die gebrannt Keramik fertig ist werden Sie telefonisch, SMS 
oder per Mail verständigt. Die gebrannte Keramik ist dann innerhalb
von 5 Tagen abzuholen, da sonst eine Lagergebühr verrechnet wird.
Pro Tag € 1,-

Wenn die gebrannten Stücke nicht innerhalb von 1 Monat abgeholt
werden, muss ich diese aus Platzgründen entsorgen.